Share: Share on Facebook Share on Twitter Share on LinkedIn I recommend visiting cushmanwakefield.com to read:%0A%0A {0} %0A%0A {1}

Cushman & Wakefield ernennt Helge Zahrnt zum neuen Head of Research & Insight Germany

02/06/2020
Helge Zahrnt MRICS verantwortet seit dem 1. Juni 2020 die Position des Head of Research & Insight Germany bei der internationalen Immobilienberatung Cushman & Wakefield (C&W). Damit ist die Transformation zum neuen Bereich Business Development auch in Deutschland abgeschlossen, die die Abteilungen Marketing und Research unter einem Dach zusammenführt.

Helge Zahrnt MRICS verantwortet seit dem 1. Juni 2020 die Position des Head of Research & Insight Germany bei der internationalen Immobilienberatung Cushman & Wakefield (C&W). Damit ist die Transformation zum neuen Bereich Business Development auch in Deutschland abgeschlossen, die die Abteilungen Marketing und Research unter einem Dach zusammenführt. Mit dieser Entwicklung möchte das Unternehmen noch stärker mit maßgeschneiderten Angeboten auf Kundenbedürfnisse reagieren.

Um auf Kundenanliegen noch effektiver zu antworten, fokussiert sich das Business Development Team bei C&W Germany auf eine noch zielgruppengerechtere Ansprache mit Marketing-Strategien, die auf Marktbeobachtungen sowie validen Marktdaten basieren. Dafür verantwortlich zeichnen Verena Bauer als Head of Marketing & Communications C&W Germany, die seit Januar 2020 diese Position innehat, und Helge Zahrnt MRICS als neuer Head of Research & Insight C&W Germany. Beide berichten an Andrew Phipps, Head of Business Development C&W EMEA. Ursula-Beate Neißer berichtet als Head of Research Germany direkt an Helge Zahrnt.

Der 42-jährige Helge Zahrnt war davor bei JLL Germany als Director Research tätig. Der Diplom-Volkswirt sowie Diplom-Geograph verantwortete dort unter anderem das Immobilienresearch für die Märkte Hamburg und München. In seinen Aufgabenbereich fielen außerdem die Digitalisierung der dortigen Research-Abteilung und darunter die Einführung eines digitalen Market Intelligence-Systems. Daneben veröffentlichte Zahrnt zahlreiche Publikationen zu den Immobilienmärkten, zuletzt insbesondere über den Flex-Space-Markt.

Yvo Postleb, Head of Germany bei C&W: „Mit der Fusion von Marketing und Research können wir unsere Expertise noch stärker bündeln und den Mehrwert für unsere Kunden steigern. Mit Helge Zahrnt haben wir einen weiteren erfahrenen Experten gewonnen, der unsere Research-Strategie um digitale Komponenten erweitern und neu aufsetzen wird.“

Helge Zahrnt MRICS, Head of Research & Insight bei C&W Germany: „Ich freue mich darauf, die Digitalisierung der Research-Abteilung bei Cushman & Wakefield voranzutreiben. Dazu gehört unter anderem die Bearbeitung von Fragestellungen unserer Kunden mithilfe von Business Intelligence-Systemen.“

 
Cushman & Wakefield verwendet Cookies, um den Datenverkehr zu analysieren und unseren Kunden das beste Erlebnis auf dieser Website zu bieten. Schließen Sie diesen Dialog und stimmen Sie zu oder besuchen Sie diese Seite, um mehr zu erfahren:
Cookie-Hinweis
 
MORE OPTIONS
Zustimmen und schließen
These cookies ensure that our website performs as expected,for example website traffic load is balanced across our servers to prevent our website from crashing during particularly high usage.
These cookies allow our website to remember choices you make (such as your user name, language or the region you are in) and provide enhanced features. These cookies do not gather any information about you that could be used for advertising or remember where you have been on the internet.
These cookies allow us to work with our marketing partners to understand which ads or links you have clicked on before arriving on our website or to help us make our advertising more relevant to you.
Agree All
Reject All
SAVE SETTINGS