Share:
Germany Munich Germany Munich

Cushman & Wakefield vermittelt Verkauf des „SUNRISE“ mit einer Büromietfläche von ca. 30.000 m²

02/12/2019
Cushman & Wakefield vermittelt Verkauf des „SUNRISE“ mit einer Büromietfläche von ca. 30.000 m² 
Das Münchner Capital Markets Team des Immobilienberatungsunternehmens Cushman & Wakefield ist bei der Veräußerung des Bürogebäudes „SUNRISE“ in der Inselkammerstraße in Unterhaching für den Verkäufer - ein von Everest Management in Frankfurt am Main beratener Fonds - für die Vermarktung und Transaktionsberatung exklusiv verantwortlich gewesen. Bei dem Käufer handelt es sich um das in Bahrain ansässige Kreditinstitut Investcorp, dessen Beratung die Investment- und Asset Management-Plattform Montano übernommen hat. Der Verkaufsabschluss fand im vierten Quartal dieses Jahres statt. Über den Preis wurde Stillschweigen vereinbart.

Der Bürokomplex „SUNRISE“ wurde in den Jahren 1992 bis 1994 erbaut und ist in den letzten Jahren umfassend durch den Verkäufer Everest Management renoviert und revitalisiert worden. Die Mietfläche von ungefähr 30.000 m² teilt sich auf 36 Mietparteien auf.

PRESSEKONTAKT

Verena Bauer
Verena Bauer

Head of Marketing and Communications Germany • Frankfurt

NEWS

Buerovermietungsmarkt Hamburg
Hamburger Büromarkt

Für das vergangene Jahr 2020 hat das internationale Immobilienberatungsunternehmen Cushman & Wakefield (C&W) am Hamburger Büromarkt einen Flächenumsatz von 343.000 Quadratmetern registriert. Im Vergleich zum Vorjahr 2019, mit 539.000 Quadratmetern, ist das Jahresergebnis 2020 ...

Verena Bauer • 11/01/2021

Büromarkt Deutschland
Bürovermietungsmarkt im Corona-Würgegriff

Die Corona-Pandemie war das beherrschende Thema in Wirtschaft und Gesellschaft im Jahr 2020. Der gut zehnjährige wirtschaftliche Aufschwung nach der globalen Finanzkrise fand ein abruptes Ende – es war ein Schwarzer-Schwan-Ereignis. Insbesondere die Stimmungs- und Arbeitsmarktindikatoren haben einen ...

Verena Bauer • 08/01/2021

Investmentmarkt Deutschland
Gewerblicher Investmentmarkt in Deutschland

Seit dem Frühjahr 2020 befindet sich der Immobilienmarkt im Griff der Corona-Pandemie: konjunktureller Einbruch, Einschränkung der Mobilität der Marktakteure und ein hohes Maß an Unsicherheit prägten die vergangenen Monate. Die Vermietungsmärkte haben mit teils hohen Nachfragerückgängen reagiert. Der Investmentmarkt für gewerbliche Immobilien hat sich...

Verena Bauer • 08/01/2021