Share: Share on Facebook Share on Twitter Share on LinkedIn I recommend visiting cushmanwakefield.com to read:%0A%0A {0} %0A%0A {1}

Düsseldorfer Investmentmarkt erreicht Rekordvolumen zum Jahresauftakt

Verena Bauer • 12/04/2022

Der gewerbliche Investmentmarkt in Düsseldorf erreichte im 1. Quartal 2022 ein Transaktionsvolumen von insgesamt 1,51 Mrd. EUR. Im Vergleich zum von der Pandemie geprägten Vorjahr (0,43 Mrd. EUR) hat sich der Umsatz somit mehr als verdreifacht. Auch der Fünf-Jahresmittelwert wurde deutlich übertroffen. Zwei große Anteilsübernahmen trieben das Transaktionsvolumen in die Höhe.

Maßgeblich beeinflusst wurde das Düsseldorfer Transaktionsergebnis durch zwei große Anteilsübernahmen: die kanadische Brookfield Asset Management erwarb rund 92 Prozent der deutschen Alstria Office REIT und die österreichische Immofinanz AG verkaufte circa 53 Prozent ihrer Unternehmensanteile an die Luxemburger CPI Property Group. Allein die Düsseldorfer Büroimmobilienbestände der Alstria Office REIT fließen mit rund 853 Mio. EUR in das Transaktionsvolumen ein.

Anteil Büroimmobilien bei 87 Prozent
Insgesamt entfielen im 1. Quartal 2022 rund 87 Prozent des Umsatzvolumens auf Büroimmobilien. Nie zuvor wurde in den ersten drei Monaten eines Jahres so viel, nämlich insgesamt rund 1,32 Mrd. EUR, in diese Assetklasse investiert. Weit dahinter kommen als zweitstärkste Nutzungsart Logistik- und Industrial-Immobilien. Im Düsseldorfer Logistik-Marktgebiet, das auch das Umland mit einbezieht, summierte sich das Umsatzvolumen dieser Nutzungsart im 1. Quartal auf rund 110 Mio. EUR  bzw. 7 Prozent. Auch hier hat sich das Transaktionsvolumen im Vergleich zum Vorjahresquartal mehr als verdreifacht. Weiterhin sehr zurückhaltend zeigen sich Transaktionen im Einzelhandelssegment (knapp 1 Prozent).

Investmentmarkt Düsseldorf Q1 2022

Angelo Augenbroe, Head of Capital Markets in Düsseldorf bei Cushman & Wakefield, erklärt: „Mit den beiden großen Anteilsübernahmen hat das außergewöhnlich starke Quartalsergebnis den Grundstein für ein aussichtsreiches und dynamisches Investmentjahr 2022 gelegt. Mit Blick auf die Verkaufspipeline wird der Düsseldorfer Büro-Investmentmarkt noch weiter an Fahrt aufnehmen, da die Zahl der Einzeltransaktionen bislang überschaubar war. Auch werden in den Ankaufsszenarien der institutionellen Investoren die aktuellen Einflüsse – hohe Inflation, steigende Fremdkapitalzinsen, mögliche Zinswende der Europäischen Zentralbank und geopolitische Spannungen in Europa – berücksichtigt. Die Nachfrage nach Core-Investments in etablierten Teilmärkten mit guten Wertsteigerungspotentialen und bonitätsstarken Mieterbesatz wird sich daher im Jahresverlauf noch weiter intensivieren.“

Im Jahresverlauf keine weitere Renditekompression
Die Spitzenrendite für hochqualitative und moderne Core-Büroimmobilien liegt im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahres aktuell unverändert bei 2,90 Prozent. Verglichen mit dem Vorquartal (Q4 2021) ist die Spitzenrendite bereits um 10 Basispunkte gestiegen.

Für Büroimmobilien in B-Lagen und abseits der etablierten Büroteilmärkte sind Kaufpreisabschläge zu registrieren. Hier beträgt die Spitzenrendite aktuell 4,20 Prozent. Sie ist in den vergangenen zwölf Monaten um 30 Basispunkte gestiegen. Primär haben die steigenden Fremdfinanzierungskosten bereits Auswirkungen auf die Entwicklung der Bürorenditen und bremsen die Zahlungsbereitschaft institutioneller Investoren. Bis zum Jahresende wird die Spitzenrendite für Core-Büroimmobilien weiterhin auf einem stabilen Niveau erwartet.

Die Spitzenrendite für 1-A-Einzelhandelsimmobilien beträgt zum 1. Quartal 2022 3,65 Prozent. Erstklassige Logistikimmobilien haben sich in den vergangenen zwölf Monaten um weitere 30 Basispunkte auf nun 3,00 Prozent verteuert. Für beide Assetklassen wird für den weiteren Jahresverlauf eine stabile bis leicht sinkende Renditeentwicklung erwartet.

 

 

PRESSEKONTAKT

Verena Bauer
Verena Bauer

Head of Marketing & Communications Germany, Cluster Lead • 60313 Frankfurt am Main

NEWS

Cushman Wakefield Deal Berlin Ottostraße
C&W vermittelt 4.300 qm Bürofläche in Berlin-Kreuzberg

Das Berliner Bürovermietungsteam von C&W hat 4.300 Quadratmeter Fläche im Büroobjekt „RITT“ vermittelt. 

Verena Bauer • 23/05/2022

PDS Neubesetzungen
Cushman & Wakefield besetzt Positionen im Team Project & Development Services neu

Cushman & Wakefield (C&W) hat mehrere Führungspositionen des Teams Project & Development Services neu besetzt. 

Verena Bauer • 20/05/2022

Bürovermietung National Team stockt auf
C&W stärkt die Bürovermietung

Die internationale Immobilienberatung Cushman & Wakefield (C&W) hat ihr Office Agency National Team vergrößert.

Verena Bauer • 26/04/2022

INSIGHTS

Civey Umfrage Mietbelastung
Investment

Mietbelastung und Immobilien-Investment

Deutschland ist Mietmarkt. Und mit rund 42,8 Millionen Haushalten und einer Wohneigentumsquote von lediglich ca. 50 Prozent sogar der größte in Europa. 
Verena Bauer • 25/04/2022
Earth day
Sustainability

Earth Day: Aus Alt mach Neu

Alljährlich am 22. April ist Earth Day. Ein wichtiger Tag. Denn während sich die Erde 365 Tage im Jahr für uns dreht, dreht sich an diesem Aktionstag einmal alles um sie: Wie geht es ihr? Was belastet sie? Was tut ihr gut? Was können wir tun, damit es ihr besser geht?  

   

Verena Bauer • 22/04/2022
Diversität trifft Architektur
Office

Diversity trifft Architektur

Warum Unternehmen nur dann wirklich eine diverse Arbeitskultur leben und pflegen können, wenn auch die Immobilie baulich auf Vielfalt ausgelegt ist.
Verena Bauer • 15/03/2022

SIE HABEN NICHT GEFUNDEN, WONACH SIE SUCHEN?

Kontaktieren Sie einen unserer Experten.
Diese Webseite verwendet Cookies. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Mit Ihrer Einwilligung verwenden wir und unsere Partner Ihre Daten, um Nutzungsprofile zu erstellen, die Daten an Drittanbieter weiterzugeben, die zum Teil ihre Daten in Ländern außerhalb der europäischen Union verarbeiten, für Analysen und zur Ausspielung von personalisierten Inhalten und Angeboten.

Klicken Sie alternativ auf Optionen und wählen Sie Ihre Präferenzen aus, bevor Sie Ihre Zustimmung erteilen oder verweigern.
OPTIONEN
Zustimmen und schließen
Diese Cookies stellen sicher, dass unsere Website wie erwartet funktioniert, z. B. wird die Last des Website-Verkehrs auf unseren Servern ausgeglichen, um zu verhindern, dass unsere Website bei besonders starker Nutzung abstürzt.
Diese Cookies ermöglichen es unserer Website, sich an die von Ihnen getroffenen Entscheidungen zu erinnern (z. B. an Ihren Benutzernamen, Ihre Sprache oder die Region, in der Sie sich befinden) und bieten erweiterte Funktionen. Diese Cookies sammeln keine Informationen über Sie, die zu Werbezwecken verwendet werden könnten, und merken sich auch nicht, wo Sie im Internet gewesen sind.
Diese Cookies ermöglichen es uns, mit unseren Marketing-Partnern zusammenzuarbeiten, um zu verstehen, welche Anzeigen oder Links Sie angeklickt haben, bevor Sie auf unsere Website gelangt sind, oder um uns zu helfen, unsere Werbung für Sie relevanter zu gestalten.
Alle akzeptieren
Alle ablehnen
Einstellungen speichern