Share: Share on Facebook Share on Twitter Share on LinkedIn I recommend visiting cushmanwakefield.com to read:%0A%0A {0} %0A%0A {1}

Rekordergebnis am Hamburger Immobilieninvestmentmarkt durch alstria-Übernahme

Verena Bauer • 08/04/2022

Im 1. Quartal 2022 erreichte der Hamburger Immobilieninvestmentmarkt ein Transaktionsvolumen von 1,81 Mrd. EUR und damit ein Allzeithoch für ein erstes Quartal, berichtet der Immobilienberater Cushman & Wakefield. Das Volumen des Vorjahresquartals wurde um das Dreifache übertroffen. Maßgeblicher Treiber ist die Übernahme von alstria office durch den kanadischen Vermögensverwalter Brookfield Properties. Allein mit diesem Portfolio wechselten mehr als 30 Objekte im Wert von rund 1,5 Mrd. EUR den Eigentümer. Der übrige Umsatz von 305 Mio. EUR fällt deutlich niedriger aus und läge, allein gerechnet, rund 58 Prozent unter dem Wert des Vorjahresquartals.

Investmentschwerpunkt Innenstadt
Mit 38 Prozent des Transaktionsvolumens lag ein Schwerpunkt des Investmentgeschehens zum Jahresauftakt 2022 auf dem Teilmarkt Innenstadt. Dazu trugen vier Objekte aus dem alstria-Portfolio mit einem Wert von jeweils mehr als 100 Mio. EUR wesentlich bei. Die nachfolgend stärksten Teilmärkte, gemessen am Transaktionsvolumen, waren City Süd (17 Prozent) und St. Georg (7 Prozent), beides ebenfalls innerstädtische Lagen.

Klarer Schwerpunkt auf Büroimmobilien
Büroimmobilien waren im 1. Quartal die am stärksten gehandelte Anlageklasse. Insgesamt wurden rund 1,6 Mrd. EUR in Büroobjekte und -projektentwicklungen investiert, was einem Anteil von 86 Prozent am Investmentvolumen entspricht. Das teuerste Objekt war das Bürogebäude am Alten Steinweg 4, das mit einem Wert von 155 Mio. EUR Teil der alstria Portfolio-Transaktion war.

Zweitstärkste Anlageklasse waren mit rund 100 Mio. EUR oder 6 Prozent des Gesamtvolumens Handelsimmobilien. Damit wurde der Vorjahreswert um 54 Prozent übertroffen und das Ergebnis liegt wieder auf dem Niveau des Fünf-Jahresschnitt für erste Quartale.

Investmentmarkt Hamburg

Im Vorjahresvergleich deutlich schlechter abgeschnitten hat die Anlageklasse Logistik- und Industrieimmobilien. Mit rund 95 Mio. EUR oder 5 Prozent des Gesamtvolumens liegt das Ergebnis zwar noch 19 Prozent über dem Fünf-Jahresschnitt für erste Quartale, jedoch 40 Prozent unter dem Wert des Vorjahresquartals.

Marc Rohrer, Head of Capital Markets und Niederlassungsleiter von Cushman & Wakefield in Hamburg, erläutert: „Ohne die alstria-Übernahme wäre der Hamburger Investmentmarkt im 1. Quartal 2022 deutlichen hinter dem Vorjahreswert sowie dem Fünf-Jahresschnitt zurückgeblieben. Trotz politischer und wirtschaftlicher Unsicherheiten durch den Krieg in der Ukraine zeigt der Blick nach vorn eine gut gefüllte Transaktionspipeline. Bereits auf der MIPIM im März 2022 wurden signifikante Investmentmöglichkeiten besprochen und weitere Produkte kommen aufgrund von ESG-konformen Neuausrichtungen auf den Markt. Deshalb erwarten wir für 2022 ein gutes Transaktionsvolumen im Fünf-Jahresdurchschnitt.“

Spitzenrenditen für erstklassige Büro- und Logistikobjekte bleiben unter Druck
Die Nettoanfangsrendite für erstklassige Büroimmobilien in den zentralen Lagen Hamburgs ist im Vorjahresvergleich um 15 Basispunkte auf 2,65 Prozent gesunken. Im Laufe des Jahres dürften sich die bereits gestiegenen Finanzierungskosten sowie das voraussichtlich anziehende Niveau des Leitzins hemmend auf weitere Preisanstiege auswirken. Das anhaltende Investoreninteresse an hochwertigen Logistikobjekten ließ die Spitzenrendite für dieses Segment im Vorjahresvergleich um 30 Basispunkte auf 3,00 Prozent zum Ende des 1. Quartals 2022 sinken. Die Spitzenrendite für innerstädtische Geschäftshäuser liegt aktuell bei 3,60 Prozent, was einem Rückgang um 30 Basispunkte im Vorjahresvergleich entspricht.

 

   

PRESSEKONTAKT

Verena Bauer
Verena Bauer

Head of Marketing & Communications Germany, Cluster Lead • 60313 Frankfurt am Main

NEWS

Cushman Wakefield Deal Berlin Ottostraße
C&W vermittelt 4.300 qm Bürofläche in Berlin-Kreuzberg

Das Berliner Bürovermietungsteam von C&W hat 4.300 Quadratmeter Fläche im Büroobjekt „RITT“ vermittelt. 

Verena Bauer • 23/05/2022

PDS Neubesetzungen
Cushman & Wakefield besetzt Positionen im Team Project & Development Services neu

Cushman & Wakefield (C&W) hat mehrere Führungspositionen des Teams Project & Development Services neu besetzt. 

Verena Bauer • 20/05/2022

Bürovermietung National Team stockt auf
C&W stärkt die Bürovermietung

Die internationale Immobilienberatung Cushman & Wakefield (C&W) hat ihr Office Agency National Team vergrößert.

Verena Bauer • 26/04/2022

INSIGHTS

Civey Umfrage Mietbelastung
Insights • Investment

Mietbelastung und Immobilien-Investment

Deutschland ist Mietmarkt. Und mit rund 42,8 Millionen Haushalten und einer Wohneigentumsquote von lediglich ca. 50 Prozent sogar der größte in Europa. 
Verena Bauer • 25/04/2022
Earth day
Insights • Sustainability

Earth Day: Aus Alt mach Neu

Alljährlich am 22. April ist Earth Day. Ein wichtiger Tag. Denn während sich die Erde 365 Tage im Jahr für uns dreht, dreht sich an diesem Aktionstag einmal alles um sie: Wie geht es ihr? Was belastet sie? Was tut ihr gut? Was können wir tun, damit es ihr besser geht?  

   

Verena Bauer • 22/04/2022
Diversität trifft Architektur
Insights • Office

Diversity trifft Architektur

Warum Unternehmen nur dann wirklich eine diverse Arbeitskultur leben und pflegen können, wenn auch die Immobilie baulich auf Vielfalt ausgelegt ist.
Verena Bauer • 15/03/2022

SIE HABEN NICHT GEFUNDEN, WONACH SIE SUCHEN?

Kontaktieren Sie einen unserer Experten.
Diese Webseite verwendet Cookies. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Mit Ihrer Einwilligung verwenden wir und unsere Partner Ihre Daten, um Nutzungsprofile zu erstellen, die Daten an Drittanbieter weiterzugeben, die zum Teil ihre Daten in Ländern außerhalb der europäischen Union verarbeiten, für Analysen und zur Ausspielung von personalisierten Inhalten und Angeboten.

Klicken Sie alternativ auf Optionen und wählen Sie Ihre Präferenzen aus, bevor Sie Ihre Zustimmung erteilen oder verweigern.
OPTIONEN
Zustimmen und schließen
Diese Cookies stellen sicher, dass unsere Website wie erwartet funktioniert, z. B. wird die Last des Website-Verkehrs auf unseren Servern ausgeglichen, um zu verhindern, dass unsere Website bei besonders starker Nutzung abstürzt.
Diese Cookies ermöglichen es unserer Website, sich an die von Ihnen getroffenen Entscheidungen zu erinnern (z. B. an Ihren Benutzernamen, Ihre Sprache oder die Region, in der Sie sich befinden) und bieten erweiterte Funktionen. Diese Cookies sammeln keine Informationen über Sie, die zu Werbezwecken verwendet werden könnten, und merken sich auch nicht, wo Sie im Internet gewesen sind.
Diese Cookies ermöglichen es uns, mit unseren Marketing-Partnern zusammenzuarbeiten, um zu verstehen, welche Anzeigen oder Links Sie angeklickt haben, bevor Sie auf unsere Website gelangt sind, oder um uns zu helfen, unsere Werbung für Sie relevanter zu gestalten.
Alle akzeptieren
Alle ablehnen
Einstellungen speichern