Share: Share on Facebook Share on Twitter Share on LinkedIn I recommend visiting cushmanwakefield.com to read:%0A%0A {0} %0A%0A {1} Share on Xing

660 Millionen Euro Transaktionsvolumen mit Gesundheitsimmobilien im 3. Quartal 2022

Verena Bauer • 17/10/2022

Die international tätige Immobilienberatung Cushman & Wakefield verzeichnete im 3. Quartal 2022 Umsätze von rund 660 Mio. EUR (Q3 2021: 450 Mio. EUR) am deutschen Gesundheitsimmobilienmarkt. Damit steigt das Volumen für das Gesamtjahr auf 1,66 Mrd. EUR (Q1-Q3/2021: 1,68 Mrd. EUR). Der Großteil des Transaktionsvolumens in den zurückliegenden drei Monaten entfiel mit einem Umsatz von 410 Mio. EUR erneut auf Pflegeimmobilien.

Spitzenrenditen kaum verändert

 Die Spitzenrenditen für Pflegeheime sind im Vergleich zum Vorquartal leicht auf 4,0 Prozent (Q2/2022: 3,9%) gestiegen. Im Segment Betreutes Wohnen verzeichnet C&W Werte zwischen 3,0 bis 3,5 Prozent, Tendenz ebenfalls leicht steigend. Die Spitzenrendite für Ärztehäuser und Medizinische Versorgungszentren bewegt sich weiterhin zwischen etwa 3,5 bis 4,0 Prozent, für Kliniken und Krankenhäuser liegt sie circa 50 Basispunkte darüber.

Jan-Bastian Knod, Head of Healthcare Advisory und Residential Advisory bei C&W: „Das Interesse institutioneller Investoren an deutschen Gesundheitsimmobilien ist ungebrochen hoch. Die Struktur der langfristig wertgesicherten Cashflows und die Systemrelevanz für die gesundheitliche Versorgung in Deutschland tragen zur Marktstabilität bei. Der Megatrend demografischer Wandel und der steigende Bedarf nach gesundheitlicher Versorgung in den nächsten 10 bis 20 Jahren geht unverändert weiter. Von größeren Preiskorrekturen ist nicht auszugehen. Vielmehr versuchen neue Investoren einen Einstieg in den deutschen Gesundheitsimmobilienmarkt zu finden.“

Healthcare Investment Q3 2022

Portfoliotransaktionen dominieren den Markt

Im 3. Quartal 2022 entfielen etwa 77 Prozent des Gesamtinvestmentvolumens im deutschen Gesundheitsimmobilienmarkt auf Portfoliotransaktionen. Insbesondere die Akquisition von neun ProCurand Pflegeimmobilien durch Primonial, der Ankauf von fünf wecare-Pflegeheimen durch TSC Real Estate sowie der Verkauf von drei Medizinischen Versorgungszentren von Quadoro haben maßgeblich dazu beigetragen. 

Deutsche Investoren sehr aktiv

Das 3. Quartal war besonders durch ein hohes Transaktionsvolumen im Bereich Ärztehäuser und Medizinische Versorgungszentren mit über 243 Mio. EUR geprägt. Hierbei gab es ausschließlich inländische Kapitalgeber. Insgesamt über 60 Prozent des investierten Kapitals, das in deutsche Gesundheitsimmobilien floss, stammte aus Deutschland.

Hohe Gebäudequalität im Fokus der Investoren

Die Nachfrage für nachhaltige Gesundheitsimmobilien mit entsprechender Bausubstanz und hoher Energieeffizienz steigt stark. Bei Neubauprojekten ist mindestens der KfW-55-Standard die Regel. Bestandsimmobilien werden ebenfalls nach ESG-Kriterien bewertet und Potentiale zur Steigerung der Energieeffizienz identifiziert. 

Dabei gehen nachhaltige Bauweise und Gebäudestruktur Hand in Hand mit innovativen Pflege- und Wohnkonzepten. Die Modernisierung und Sanierung von Bestandsimmobilien ist neben der Entwicklung neuer Seniorenimmobilien nach Überzeugung von C&W in Zukunft weiter notwendig, um den steigenden ambulanten und stationären Pflegebedarf zu decken.

PRESSEKONTAKT

Verena Bauer

Head of Marketing & Communications Germany, Cluster Lead • 60313 Frankfurt am Main

NEWS

Investmentmarkt Berlin 4. Quartal 2022

Für das Jahr 2022 registrierte die international tätige Immobilienberatung Cushman & Wakefield in Berlin gewerbliche Immobilientransaktionen mit einem Volumen von 8,54 Mrd. Euro. 

Verena Bauer • 13/01/2023

BER Büromarkt
Büromarkt Berlin 4. Quartal 2022

Die international tätige Immobilienberatung Cushman & Wakefield hat für das Jahr 2022 auf dem Berliner Bürovermietungsmarkt einen Flächenumsatz von 778.300 m² registriert

Verena Bauer • 12/01/2023

MUC Investmentmarkt
Investmentmarkt München 4. Quartal 2022

Das Transaktionsvolumen auf dem Münchener Gewerbeimmobilienmarkt erreichte laut der international tätigen Immobilienberatung Cushman & Wakefield im 4. Quartal 2022 rund 810 Mio. Euro.

Verena Bauer • 12/01/2023

RELATED INSIGHTS

Banken Report Generic Card
Insights • Office

Banken Report 2023

Banken auf Wechselkurs: Wohin entwickelt sich Frankfurts wichtigste Branche im Bürovermietungsmarkt?
Verena Bauer • 19/01/2023
B-Cities Hero Image
Insights • Office

B-Städte im Trend

Innovativ, solider Fachkräfte-Pool und weniger Miete – laufen die B-Städte den Top-7 ihren Rang ab? 
Verena Bauer • 22/09/2022

SIE HABEN NICHT GEFUNDEN, WONACH SIE SUCHEN?

Kontaktieren Sie einen unserer Experten.
Diese Webseite verwendet Cookies. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Mit Ihrer Einwilligung verwenden wir und unsere Partner Ihre Daten, um Nutzungsprofile zu erstellen, die Daten an Drittanbieter weiterzugeben, die zum Teil ihre Daten in Ländern außerhalb der europäischen Union verarbeiten, für Analysen und zur Ausspielung von personalisierten Inhalten und Angeboten.

Klicken Sie alternativ auf Optionen und wählen Sie Ihre Präferenzen aus, bevor Sie Ihre Zustimmung erteilen oder verweigern.
OPTIONEN
ZUSTIMMEN UND SCHLIEßEN
Diese Cookies stellen sicher, dass unsere Website wie erwartet funktioniert, z. B. wird die Last des Website-Verkehrs auf unseren Servern ausgeglichen, um zu verhindern, dass unsere Website bei besonders starker Nutzung abstürzt.
Diese Cookies ermöglichen es unserer Website, sich an die von Ihnen getroffenen Entscheidungen zu erinnern (z. B. an Ihren Benutzernamen, Ihre Sprache oder die Region, in der Sie sich befinden) und bieten erweiterte Funktionen. Diese Cookies sammeln keine Informationen über Sie, die zu Werbezwecken verwendet werden könnten, und merken sich auch nicht, wo Sie im Internet gewesen sind.
Diese Cookies ermöglichen es uns, mit unseren Marketing-Partnern zusammenzuarbeiten, um zu verstehen, welche Anzeigen oder Links Sie angeklickt haben, bevor Sie auf unsere Website gelangt sind, oder um uns zu helfen, unsere Werbung für Sie relevanter zu gestalten.
Alle akzeptieren
Alle ablehnen
Einstellungen speichern